Statistik-Tutorial Forum

SPSS- und Statistik-Forum

Anzeigen:
banner werben 1

Der Wert 0 in Häufigkeitstabellen und Diagrammausdruck

Der Wert 0 in Häufigkeitstabellen und Diagrammausdruck

Beitragvon myfairlady » 29.11.2008, 15:12

ich habe items, die nach Schulnotenschema von 1 bis 5 zu bewerten waren.
In einer Frage wurde von allen Fragebogenbeantwortern nur die Note 1 und die Note 2 vergeben, ist beim Eingeben der Daten schon aufgefallen und optisch erkennbar dann an der Häufigkeitstabelle, die SPSS auswirft.
Am Balkendiagramm fiel auch auf, dass lediglich die Note 1 und Note 2 einen Balken bekamen, die Note 3,4,und 5 waren überhaupt nicht mit ausgedruckt. Haben ja auch den Wert 0. Eigentlich logisch. Es wirkt aber so, dass es nur zwei Kategorien zu diesem Item zur Auswahl gegeben hat.

Kann man die Diagrammausgabe / Tabellenausgabe so einstellen, dass die Kategorien sehr gut , gut, befriedigend, ausreichend und mangelhaft
trotzdem entlang der Abszisse mit ausgedruckt werden, auch wenn darüber kein Balken entsteht?

Danke für Rückmeldung!
myfairlady
 
Beiträge: 7
Registriert: 26.11.2008, 18:06

Beitragvon benfret » 30.11.2008, 18:34

Hi,

wenn Du eine Grafik über das Menü Grafik erstellst, dann kannst Du die Skala einstellen, also Minimum 0 und Maximum 5. Dabei werden allerdings die Value-Label nicht automatisch eingefügt. Das wir fummlig. Alternativ könntest Du auch einfach die Häufigkeitstabelle in Excel kopieren und dort das Diagramm machen. Die Diagrammbearbeitung in Excel ist zwar auch kein Paradies, aber flexibler und einfacher als in SPSS (vor allem vor der Version 17).

Gruß,
ben
benfret
 
Beiträge: 18
Registriert: 27.11.2008, 12:25

Beitragvon myfairlady » 30.11.2008, 19:49

Danke dir! Nach allem, was ich selbst herumprobiert habe (SPSS15 und 16), und du bestätigst es, muss ich wohl nach Excel ausweichen c&p , für diesen Zweck.

Wird es in Version 17 wesentlich bessere Features geben?
myfairlady
 
Beiträge: 7
Registriert: 26.11.2008, 18:06

banner dkbAnzeige
Anzeigen:Statistik und SPSS: BücherStatistik für DummiesSPSS für Dummies

Zurück zu SPSS-Forum