Statistik-Tutorial Forum

SPSS- und Statistik-Forum

Anzeigen:
banner werben 1

SPSS Werte interpretieren?

SPSS Werte interpretieren?

Beitragvon Tinaaa » 16.09.2017, 20:29

Hallo,

ich schreibe gerade eine Studienarbeit und habe leider nicht sehr viel Ahnung.
Ich wollte den Zusammenhang von psychosomatischen Beschwerden und Arbeitszufriedenheit Testen und habe einen Pearson-Test gemacht. Dabei kam heraus:
Korrelation: -,100
Signifikanz: ,139

Weiterhin habe ich den Zusammenhang von Arbeitszufriedenheit und Lebensqualität getestet.
Korrelation: ,608
Signifikanz: ,000

Der dritte Test war ein T-Test mit dem ich getestet habe ob Frauen öfter als Männer an psychosomatischen Beschwerden leiden.
Signifikanz: ,569
F: ,326

Wie soll ich das jetzt richtig interpretieren? Im ersten Fall besteht ja ein starker negativer Zusammenhang, wie kann die Hypothese dann nicht signifikant sein?

Ich weiß nicht so recht wie ich das im "interpreationsteil" meiner Arbeit beschreiben soll. Ich hoffe ihr könnt mir das helfen.
Tinaaa
 
Beiträge: 1
Registriert: 16.09.2017, 20:20

Re: SPSS Werte interpretieren?

Beitragvon Martina1985 » 21.09.2017, 07:48

Hallo Tina,

Arbeitszufriedenheit korreliert signifikant mit Lebensqualität.
Frauen und Männer haben ähnlich viele psychosomatische Beschwerden.
psychosomatische Beschwerden und Arbeitszufriedenheit hängen nicht signifikant zusammen.

so würds ich interpretieren.
lg Martina
Martina1985
 
Beiträge: 4
Registriert: 13.09.2017, 06:36

pfeilStatistik- und SPSS-Bücher
Top-Auswahl, als Buch oder E-Book
Jetzt bei Amazon bestellen!Anzeige
Anzeigen:Statistik und SPSS: BücherStatistik für DummiesSPSS für Dummies

Zurück zu SPSS-Forum