Statistik-Tutorial Forum

SPSS- und Statistik-Forum

Anzeigen:
banner werben 1

fehlende Werte aus Berechnung ausschliessen

fehlende Werte aus Berechnung ausschliessen

Beitragvon jonaskiener » 12.05.2009, 13:57

Hallo Zusammen,

ich habe folgende Frage.

Ich habe drei neue Variablen kreiert, in denen die Mittelwerte von verschiedenen Konstrukten (z. B. psychologische Sicherheit) dargestellt werden sollen. Die Konstrukte werden durch verschiedene Variablen erfasst (z. B. psychologische Sicherheit = Variablen C1- C5).

Die Daten sind nicht vollständig, es fehlen Werte (z. B. C1- C4 ausgefüllt, C5 nicht). In einem solchen Fall wird der Mittelwert nicht mehr berechnet.

Mit welcher Methode kann ich die Mittelwerte trotz fehlender Daten (durch Ignorieren der fehlenden Werte) in einer neuen Variable berechnen?

Mit der Funktion "Transformieren -- Variable berechnen" funktioniert es nicht.

Vielen, vielen Dank für die Antworten.

Jonas
jonaskiener
 
Beiträge: 2
Registriert: 12.05.2009, 13:42
Wohnort: Herzogenbuchsee

Beitragvon Noonen » 12.05.2009, 14:06

hallo

es wurde schon viel geschieben über diese frage, z.b.
http://www.statistik-tutorial.de/forum/viewtopic.php?t=1997&highlight=sum
gruss
p.
Noonen
 
Beiträge: 818
Registriert: 26.09.2006, 12:52

pfeilKonto, Karte, weltweit Geld abheben
Kostenfrei. Auch für Studenten.
Jetzt DKB Cash Girokonto eröffnen!Anzeige
Anzeigen:Statistik und SPSS: BücherStatistik für DummiesSPSS für Dummies

Zurück zu SPSS-Forum



cron