Statistik-Tutorial Forum

SPSS- und Statistik-Forum

Anzeigen:
banner werben 1

ANOVA(s) oder MANOVA (AV(n): Subskalen eines Konstruktes)

ANOVA(s) oder MANOVA (AV(n): Subskalen eines Konstruktes)

Beitragvon jeanette » 16.12.2017, 14:01

Hallo zusammen,

wahrscheinlich ist folgende Frage für die meisten von Euch recht leicht zu beantworten, ich bin mir selbst momentan aber sehr unsicher und bitte deshalb um Eure Hilfe:

Ich möchte gerne berechnen, ob sich mehrere Gruppen hinsichtlich der Lebenszufriedenheit unterscheiden. Die Lebenszufriedenheit wurde mit einem Fragebogen gemessen, der mehrere Subskalen (Freizeit, Sexualität, soziale Kontakte etc.) umfasst. Es ist davon auszugehen, dass diese Subskalen nicht unabhängig voneinander sind, da sie ja Teilbereiche des Konstrukts Lebenszufriedenheit sein sollen.

Nun meine Frage: kann/darf/muss ich hier mehrere ANOVAS rechnen (falls ja - wie kann ich bei SPSS die Boferroni -Korrektur für das Alpha-Fehler-Niveau vornehmen) oder müsste ich eigentlich MANOVAS rechnen?

Über eine zeitnahe Rückmeldung von Euch würde ich mich sehr freuen!

Vielen Dank im Voraus!
jeanette
 
Beiträge: 1
Registriert: 16.12.2017, 13:51

pfeilStatistik- und SPSS-Bücher
Top-Auswahl, als Buch oder E-Book
Jetzt bei Amazon bestellen!Anzeige
Anzeigen:Statistik und SPSS: BücherStatistik für DummiesSPSS für Dummies

Zurück zu SPSS-Forum